ECONT DRG Update 2019 - das Update mit Mehrwert

Auf einen Blick

Termine

  • Stuttgart 07.11.2018 Arcotel Camino Hotel
  • München 08.11.2018 Eurostars Grand Central Hotel

Programmübersicht und Anmeldung

Fortbildungspunkte

beantragt (in den Vorjahren jeweils 8 Fortbildungspunkte)

Teilnahmegebühren

€ 490,00 - zuzügl. MwSt, Sonderkonditionen Anmelden Stuttgart Anmelden München

Themenschwerpunkte

  • Die Änderungen im G-DRG System 2019 - erläutert vom InEK Experten
  • Kodierung und Abrechnung - alte und neue Probleme aus MDK-Sicht
  • DRGs 2019: Auswirkungen für die Kliniken

Zielgruppen

Ärzte, Medizincontroller, DRG-Beauftragte, DRG-Dokumentare und Kodierfachkräfte sowie alle mit Kodierung, Dokumentation, Abrechnung und Leistungsmanagement befassten Personen (DRG-Kenntnisse sind erforderlich).

Ihr Nutzen:

  • Informationen über alle wesentlichen Änderungen aus erster Hand
  • Durch Diskussion der InEK-, MDK- und Klinikperspektive aktive Vorbereitung auf die Herausforderungen im Jahr 2019
  • Praxisorientierte Tipps für die Umsetzung der Neuerungen in Dokumentation, Kodierung und Abrechnung, Auswirkungen auf das Krankenhausbudget und die Leistungsplanung
  • Gelegenheit für Ihre Fragen
  • Ausführliche Unterlagen als Ordner und auf USB-Stick

Referenten

  • Christian Jacobs, Arzt, Abteilungsleiter Medizin, InEK
  • Dr. med. Wolfgang Neber, M. A., Leiter Region Nord Krankenhaus, MDK Bayern, Würzburg (Referent in München)
  • Dr. med. Peter Dirschedl, Leiter des Fachbereichs Krankenhaus/Ambulante Vergütung, MDK Baden-Württemberg (Referent in Stuttgart)
  • Dr. med. Erwin Horndasch, Arzt, Dipl.-Gesundheitsökonom, Medizincontroller, ehem. Vorstandvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling e.V.

Sonderkonditionen

Melden sich aus Ihrer Klinik/Ihrem Unternehmen mehrere Teilnehmer/innen gemeinsam an, gelten folgende Rabatte:
bei 2 Teilnehmern/innen 2 % Rabatt
bei 3 Teilnehmern/innen 5 % Rabatt
bei 4 und mehr Teilnehmern/innen 10 % Rabatt

Top